ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Um die Qualität zu sichern, bleibt die Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränkt.

2. Ihre Anmeldung erledigen Sie am besten schnellstmöglich mit dem Anmeldungsbogen.

3. Die Rechungsstellung erfolgt vor der Seminarleistung und ist eine Woche vor Seminarbeginn fällig.

4. Bei Stornierung bis 30 Tage vor Beginn fallen Bearbeitungskosten von 20% der Ausbildungskosten, sprich des Rechnungsbetrags, an. Bei Stornierungen danach bis 10 Tage vor Ausbildungsbeginn berechnen wir eine Bearbeitungs- und Stornierungsgebühr von 50% der Ausbildungskosten, sprich des Rechnungsbetrags Bei späterer Absage oder Nichterscheinen ist die volle Seminargebühr fällig.

5. Wir behalten uns vor, Veranstaltungen räumlich und/oder zeitlich zu verlegen oder abzusagen. Sollte ein Seminar nicht stattfinden können, erhalten Sie die gezahlten Seminargebühren zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

6. Soweit Veranstaltungen in Räumen von Schemann ManagementTraining oder auf Grundstücken Dritter stattfinden, haftet Schemann ManagementTraining gegenüber den Teilnehmern nicht bei Unfällen und Verlust oder Beschädigung ihres Eigentums, es sei denn, der Schaden wurde von Schemann ManagementTraining oder seinen Mitarbeitern schuldhaft verursacht.

7. Erfüllungsort ist Konz

8. Gerichtsstand ist Saarburg